Detailansicht

Regierungsrat Markus Kägi pflanzt im eigenen Wald eine Jubiläumseiche

Regierungsrat Markus Kägi pflanzt im eigenen Wald eine Jubiläumseiche

"Dieser Baum ist eine Aufforderung die gemeinsame Geschichte von Eiche und Mensch so weiterzuschreiben, dass die Umstände für beide besser werden." 

Dies sagte der abtretende Zürcher Baudirektor Markus Kägi bei der Pflanzung der Jubiläumseiche von WaldZürich am Tag des Waldes 2019 in seinem eigenen Wald. Kägi pflanzte die Traubeneiche zusammen mit seiner Enkelin und im Beisein seiner engeren Familie.

Kaspar Reutimann, Präsident von WaldZürich dankte Markus Kägi für seinen grossen Einsatz für den Zürcher Wald und überreichte ihm eine Holztafel aus Eiche als Erinnerung an die Pflanzaktion.

Bild: WaldZürich

Zurück

Unsere Partner

Netzwerk

Website: Verband Zürcher Forstpersonal

Kontakt aufnehmen

Fragen Sie uns

WaldZürich
Verband der Waldeigentümer
Geschäftsstelle
Hintergasse 19
Postfach 358
8353 Elgg

Tel 052 364 02 22
wvz@zueriwald.ch
Dankeschön für Ihre Anfrage!
Oops! Da ging etwas schief, bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.